Akademische Expertisen, Fachwissen und sonstige Teilnahmen

 

  *© Photo by   Thorsten Fröhlich  

*© Photo by Thorsten Fröhlich 

  • American Academy of Forensic Sciences (AAFS)
  • Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)
  • Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin (DGRM)
  • Deutsche Organisation der nichtkommerziellen Anhänger des lauteren Donaldismus (D.O.N.A.L.D.)
  • Deutsche Sherlock-Holmes-Gesellschaft (DSHG)
  • Deutsche Zoologische Gesellschaft (DZG)
  • Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ)
  • Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V. (GWUP)
  • Indian Academy of Forensic Medicine (IAFM)
  • Kölner Donaldisten (K.D.)
  • Linnean Society of London (LSL)
  • North American Forensic Entomology Association (NAFEA)
  • Transylvanian Society of Dracula (TSD)

Mark ist zudem internationaler Mitgliedschaftsvertreter der NAFEA und kann bei jeglichen internationalen Anfragen rund um die Mitgliedschaft kontaktiert werden. Den Mitgliedsantrag gibt es hier

Editorial Board Member

NRW-Landesvorsitzender der Partei - DIE PARTEI

  *© Photo by   Felix Linde  

*© Photo by Felix Linde 

Mit Grundsätzen wie „Merkel muss weg!“, „Das Bier entscheidet“ und „Wir haben die Absicht, eine Mauer zu bauen“ sorgt die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative seit 2004 für Furore in der deutschen Politiklandschaft. Und Mark hat als Landesvorsitzender Nordrhein-Westfalens mit Charme, Elan und dunkelgrauem Anzug stets einen erquickenden Wahlspruch für seine NRW-Schäfchen parat. Kein Wunder, dass er auch als Spitzenkandidat bei den Landtagswahlen 2012 und der Bundestagswahl 2013 aufgestellt war.

Zur Bildergallerie >

Mitglied der Kölner Donaldisten                             

  *© Photo by Mark Benecke

*© Photo by Mark Benecke

Als Mitglied der Deutschen Organisation der nichtkommerziellen Anhänger des lauteren
Donaldismus (D.O.N.A.L.D.) gehört Mark zu einer Gruppe von Gleichgesinnten, die sich der Erforschung von Familie Duck und des Entenhausener Universums verschrieben hat.
Die Donaldisten-Vereinigung wurde im Jahr 1977 gegründet und zählt mittlerweile weltweit rund 850 Mitglieder.

Mehr zu D.O.N.A.L.D >

 


Präsident von Pro Tattoo

  *© Photo by   Viona Ielegems  

*© Photo by Viona Ielegems 

Wieviele Tätowierungen Mark schon auf seinem Körper hat verewigen lassen, weiß er selbst nicht mehr genau – seine Leidenschaft für diese Kunstform ist jedenfalls nicht zu übersehen. So ist er auch Vorsitzender des Vereins Pro Tattoo. Der Verein wurde 2011 gegründet und dient der „Information, Schulung und Öffentlichkeitsarbeit für und von Angehörige/n der Tätowierbranche“. 

Mehr zu Tattoos >

 


Musikprojekte und Moderation

02.jpg

Auch musikalisch hat Mark einige Leichen im Keller: 1989 gründete er (unter dem Künstlernamen Belcanto Bene) zusammen mit Klaus Fehling die Schlagerpunk-Band “Die singenden und tanzenden Wichsvorlagen”, welche kurz darauf in „Die Blonden Burschen“ umbenannt wurde. Die Band bestand bis zum Jahr 2000 und brachte 2013 „Ihre größten Misserfolge“ auf CD heraus. Mit Sara Noxx veröffentlichte Mark zum Wave-Gothic-Treffen 2010 eine Coverversion von Nick Caves „Where the Wild Roses Grow“. Er moderiert bis heute regelmäßig das Kölner Amphi-Festival sowie das WGT.

Zur Gallery >
Sara NOXX Website >


  *© Photo by    Art in Black.com

*© Photo by Art in Black.com

Chaos Team

Zu der Frage aller Fragen: Was ist das Chaos Team? Drei "Menschen", die das Leben einfach komisch finden und meinen, sie können es mit ein bisschen Humor, Liebe, Exzentrik und einer wirklich extra großen Portion Kreativität verändern. Da die Welt so oder so schlecht ist, machen wir sie doch einfach besser. Außerdem kann man die drei als DJ-Team buchen!

Facebook: Chaos Team >

 

mark_benecke_frl_venus__braindrain_vampire_5.jpg

Präsident der Transylvanian Society of Dracula

Eine weitere Hauptbeschäftigung von Mark ist die Auseinandersetzung mit dem klinischen Vampirismus, vor allem mit Fäulniszeichen, die falsch interpretiert werden. Dies tut er in seiner Position als internationaler Präsident der Transylvanian Society of Dracula.

Mehr zur Society of Dracula >